Grundschule Am Burgfeld

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
E-Mail Drucken

Putztag an der Burgfeldschule

Nach dem langen Winter haben jetzt die Kinder der Burgfeldschule wieder die jährliche Aktion "Wir säubern unser Schulgelände" gestartet. Gewappnet mit Handschuhen, Zangen, Klammern und Eimern ging es rund um den Eichenweg sowie in den Böschungen und Freiflächen der Schule mit Eifer zur Sache. Die Schülerinnen und Schüler waren erstaunt, welche Menge an Unrat sich in den Müllsäcken sammelte und was die Mitmenschen so alles einfach "loswerden" wollen.

Diese Aktion gehört zum Umweltkonzept der Schule, steigert das Verständnis für die Bedeutung der Umwelt für alle Menschen und sichert die Nachhaltigkeit im Umweltbewusstsein. Ergänzt wird dieser Prozess durch die Ordnungsdienste auf dem Schulhof, die die Klassen wechselweise am Ende eines Schultages ausführen.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 20. April 2017 um 10:26 Uhr
 
E-Mail Drucken

Sportabzeichen an der Burgfeldschule

Schon seit vielen Jahren gehört die Abnahme des Sportabzeichens zum festen Programm der Burgfeldschule. Auch im Jahr 2016 stellten sich die Schülerinnen und Schüler erneut der sportlichen Herausforderung. So freuten sich Lehrer wie Kinder gleichermaßen über 100 erfolgreiche Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

In einer Feierstunde wurden die jungen Sportler und Sportlerinnen ausgezeichnet -  und zwar mit 31 goldenen Abzeichen sowie 47 silbernen und 22 bronzenen Abzeichen. Mit dabei waren auch zahlreiche ehemalige Viertklässler, die alle Disziplinen noch in der ersten Jahreshälfte abgelegt hatten.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 08. Februar 2017 um 14:53 Uhr
 
E-Mail Drucken

Schöner Erfolg bei "Jugend trainiert für Olympia"

Am 26. Januar fand auf Rennstrecke auf der Steinert der alljährliche Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" im Bereich Ski nordisch statt. Acht Mädchen und Jungen vertraten dabei die Burgfeldschule und erreichten bei bestem Skiwetter einen unerwarteten 3. Platz unter den 7 teilnehmenden Mannschaften. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragte Lotta Bultmann, die mit der drittbesten Laufzeit unter 58 Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Grundstein für diesen schönen Erfolg legte, hervor. 

Das Ergebnis ist umso höher zu bewerten, als die Burgfeldschule mit dem niedrigsten Durchschnittsalter antrat. Folgende Schülerinnen und Schüler trugen zum Erfolg bei: Lotta Bultmann, Suvi Dickel, Sophia Janson, Amelie Richter, Max Breudel, David Schmidt, Bastian Schumacher und Felix Witten.

Auf diesem Wege geht auch ein herzliches Dankeschön an den VfL Bad Berleburg, Abteilung Ski. Die Trainer und Betreuer vor Ort sorgten für einen reibungslosen und schönen Wettkampf für unsere Kinder.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 08. Februar 2017 um 14:42 Uhr
 
E-Mail Drucken

Weihnachtsgottesdienst 2016

 

Am 21.12. fand der diesjährige Weihnachtsgottesdienst der Burgfeldschule unter dem Thema "Streit im Himmel - Frieden auf Erden" in der evangelischen Stadtkirche statt. Nach einer Begrüßung durch Pfarrerin Latzel-Binder präsentierte die katholische Reliongsgruppe 3/4 von Frau Voss Standbilder und Gedanken zum Thema "Streit an allen Orten".

   

Nach einem Lied stellten die Kinder der evangelischen Religionsgruppe der Klasse 4b von Frau Sauer einen Gebetsstern zum Thema "Frieden, wie wir ihn uns vorstellen" vor.

Die Kinder der evangelischen Religionsgruppe der Klasse 4a von Frau Stenger spielten das Stück "Wenn Engel streiten".

   

Pfarrerin Latzel-Binder las im Anschluss die Weihnachtsgeschichte nach Lk 2 vor. Die Kollekte, die für die Aktion "Brot für die Welt" bestimmt war, betrug die stolze Summe von 239,05 €. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen Spendern bedanken!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 17. Januar 2017 um 10:39 Uhr
 


Seite 1 von 6

Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Kafka, Franz Österreichischer Schriftsteller, 1883-1924.

Google Übersetzer